Lanzarote, Fuerteventura 2

Mit neuer Crew, Antares im Ringen mit den drei Urgewalten: Wind, Ozean und der hiesigen allmächtigen Küstenwache.

Segelschule hering, Inh. Uwe Schubert, Segeltörns und Segelreisen

Guardia Civil

Wir konnten am Ende jedoch das Match für uns entscheiden. Aufgrund der überschaubaren Tagesstrecke entschloss sich der Schifferrat, aufs offene Meer hinauszulaufen und Segelspaß pur zu erleben.
Die Wellen zeigten sich heute weißgekämmt. Was dazu führte, dass keine Segelkluft trocken blieb und das Salz in den stählern entschlossenen Antlitzen der Besatzung auskörnte.
Schließlich glückliches Einlaufen im hiesigen Heimathafen.

Und die Antares folgt erneut dem Ruf des Meeres und setzt ihren Weg fort in unbekannte Welten!
Verließen unverzüglich den zur zeitweiligen Heimat gewordenen Lavafelsen Lanzarote gen Süden.

Segelschule hering, Inh. Uwe Schubert, Segeltörns und Segelreisen

Fuerteventura voraus

Landfall in aufgemotztem Fischerhafen. Auf dem Weg dahin blieben keine Seglerwünsche offen. Einzige Begleiter auf See waren unermüdliche Kiter. Diese stellen auch den Hauptteil der Bewohner hier.
Einkaufsgremium auf Erkundung der Insel ausgeschickt. Es gelang, wertvollen Proviant einzuhandeln. Gelobt werden muß das gut marmorierte Fleisch und der vergorene Saft der Rebe.

Segelschule hering, Inh. Uwe Schubert, Segeltörns und Segelreisen

An Land auf Fuerteventura

Nach längerer Segelei durch fuerteventurinische Gefilde, bei der uns der Wind nicht recht beistand und Gevatter Diesel einspringen musste, schlüpften wir unerkannt in das Nest der Freibeuter.
Alles unter dem Schutz

Segelschule hering, Inh. Uwe Schubert, Segeltörns und Segelreisen

trutziger Bollwerke (alt),

Segelschule hering, Inh. Uwe Schubert, Segeltörns und Segelreisen

aufgeplusterter state-of-the-art Wasserrutschen, in welche sich unsere Lady einschmiegt

Segelschule hering, Inh. Uwe Schubert, Segeltörns und Segelreisen

sowie der vielbesungenen ‚Black Pearl‘

Das liebgewordene Lanzarote kommt so ziemlich vulkanausbruchsmäßig daher. Der Atlantik in Flammen. Wir mittendrin. Unter derley Lichtshow läuft unser Schiff planmäßig in den Zielhafen ein.

Segelschule hering, Inh. Uwe Schubert, Segeltörns und Segelreisen

Wir sind wieder zurück

Der Windcocktail die Woche über bestand gefühlt nur aus Am-Wind-Kursen, was bei einer Inseleinkreisung eigentlich nicht passieren sollte.

Unsere Crew verabschiedet sich von Schiff, Meer und Land und auch die Antares sagt auf Wiedersehen zu Lanzarote, denn jetzt geht es weiter in den Süden. Nach Gran Canaria.