Archiv für den Monat: Juni 2017

Ostsee

Antares in Ostsee vorgestoßen!
Verließen Hamburg zu unchristlicher Morgenstunde, wobei uns zahlreiche Nachtschwärmer an den Elbstränden und Fischmarkt auffielen.

Die mächtige Elbe spülte uns in Flußeile bis zu den Schleusentoren des Verbindungsganges zur Ostsee. Atominfrastruktur säumt bis dahin unsren Weg. Stade, Brokdorf , Brunsbüttel. Alles schonmal gehört. An der Schleuseneinfahrt liefen
alle Eile und Vorbereitung ins Leere, man ließ uns gefühlte Ewigkeit in der Wartezone gegen die Elemente ankämpfen.

Segelschule Hering, Inh. Uwe Schubert Segeltörns und Segelreisen

Schleusen

Endlich ließ uns der Doorman rein und eine sommerliche Kanallandschaft breitete sich vor uns aus.
Landfall im schnuckeligen Rendsburg, zwangsläufig, da Nachtfahrverbott für uns.
Aussschleusen heute verlief wieder unter Vernichtung wertvoller Lebenszeit. Zumindest konnten wir die Antares diesmal solange festmachen.
Dann historische Einfahrt in das Östliche Meer, das uns nun für die nächsten Monate umplätschern wird.

Segelschule Hering, Inh. Uwe Schubert Segeltörns und Segelreisen

Nun verdiente Ruhe in beschaulichem Häfchen auf Fehmarn.

Wir sind die Männer aus Piräus,
wir lieben den Hafen,
die Schieffe und das Meer…

Antares-Mannschaft zu den Klosterbrüdern übergetreten!
Spannende Überfahrt von Warnemünde zur Insel Hiddensee, die mensch- und materialmäßig alles abverlangte. Wir boten den Elementen trotzig die Stirn. Wobey wir die Segelfläche kontinuierlich verkleinerten. Unter Zunahme der Antaresgeschwindigkeit…Dies alles ging nicht ohne Tributleistung an den Meeresbeherrscher ab.
Auf Hiddensee Festgemache im lieblichsten Ort des Eiländles –

Segelschule Hering, Inh. Uwe Schubert Segeltörns und Segelreisen

Kloster.

Belohnung am Klosterstrand und bei Fleisch auf den heißen Eisen.

Segelschule Hering, Inh. Uwe Schubert Segeltörns und Segelreisen

Entspannung am Klosterstrand,

Segelschule Hering, Inh. Uwe Schubert Segeltörns und Segelreisen

mit Blick auf die See.

Ja wenn das Schifferklavier an Bord ertönt,
ja dann sind die Matrosen so still ja so still…

Antares im Headquarter angedockt!
Vertraute Himmelslinie mit den Greifswalder Kirchen am Horizont.

Segelschule Hering, Inh. Uwe Schubert Segeltörns und Segelreisen

Danach Klappbrücke

Segelschule Hering, Inh. Uwe Schubert Segeltörns und Segelreisen

und noch den schilfbekränzten Ryck hinauf.

Antares entspannt von der erlebnisreichen Rückführung von den Kanaren, die diesen April startete.
Mannschaft und Schiffsführer steigen ab.
Dem Morgenrot entgegen!